Flüchtlingskinder an Berliner Schulen

Bis zu 15.000 Flüchtling erwartet Berlin in diesem Jahr. Ein Drittel davon werden erfahrungsgemäß Kinder und Jugendliche im Schulalter sein. Die Flüchtlingskinder und Jugendlichen sollen möglichst reguläre Schulen in der Nachbarschaft besuchen – so hat es der Senat verabredet. Zuständig für die Organisation vor Ort sind die Bezirke. Doch die haben es mitunter schwer, den zusätzlichen Schülerandrang unterzubringen.

Bericht vom INFOradio, in dem auch unsere Schule erwähnt wird:
http://www.inforadio.de/programm/schema/sendungen/int/201501/28/fluechtlingskinder-an-berliner-schulen.html