Mete-Ekşi-Preis an unsere Schule verliehen

Der Mete-Ekşi-Fonds wurde 1992 von der GEW BERLIN und dem Türkischen Elternverein gegründet, um jährlich Kinder und Jugendliche auszuzeichnen, die sich besonders für das friedliche Zusammenleben junger Menschen unterschiedlicher Herkunft in Berlin bemüht haben.
Mete Ekşi, geb. 1972, starb am 13. November 1991 an den Verletzungen, die er bei einer gewalttätigen Auseinandersetzung zwischen Berliner Jugendlichen unterschiedlicher Herkunft erlitten hatte. Gegenseitiger Respekt und der Wille zur Gewaltfreiheit hätten sein Leben schützen können.

Über die Vergabe des Mete–Ekşi–Preises entscheidet ein unabhängiges Kuratorium. Diesem Gremium gehören Prof. Barbara John, Vorsitzende des Berliner Paritätischen Wohlfahrtsverbandes und Ombudsfrau für die Hinterbliebenen der Mordopfer der Zwickauer Terrorzelle, die Projektleiterin von „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ Sanem Kleff, der Journalist Halil Can, der Karikaturist und Journalist Hayati Boyacioglu, die Gründerin und Vorstandsmitglied des Vereins „kein Abseits! e.V. Berlin“, Karim El-Helaifi Gründungs-und Vorstandsmitglied des Vereins „Schülerpaten Berlin e.V.“ sowie GEW-Bundesvorstandsmitglied Norbert Hocke an.

Neben der Teltow-Grundschule und der SG VfB Hermsdorf – TV Waidmannslust erhielt unsere Schule eine besondere Anerkennung für nachhaltige pädagogische Arbeit für das Theaterprojekt LAMPEDUSA im Schuljahr 2014/15. In Folge der Flüchtlingskatastrophe vor der Insel Lampedusa wurde die ganze Schule aktiv, ein Boot wurde geb aut und ein Theaterstück inszeniert. Das Kuratorium war beeindruckt von der Nachhaltigkeit und der praktischen Umsetzung des Projekts LAMPEDUSA: “Die Arbeitsgemeinschaften haben ein wichtiges Thema mit vielen Beteiligten an der Schule fundiert verarbeitet. Das Kuratorium fand das Projekt politisch und pädagogisch gelungen. Es wurden zahlreiche Aspekte der Situation von Flüchtlingen beleuchtet.”

Die Preisverleihung auf youtube: https://www.youtube.com/watch?v=jKMA17CXoc0

Der Mete-Ekşi-Fonds auf den Seiten der GEW Berlin

Johanna-Eck-Schule – The Making of ‘Lampedusa’auf youtube: https://www.youtube.com/watch?v=6ekRVuRlO_M

Johanna-Eck-Schule – Theaterpreis ‘Lampedusa’ 2015 SONDERPREIS Praktisches Lernen & Schule auf youtube: https://www.youtube.com/watch?v=5y3rd3gWA8w