Allgemeine Termine

Dezember 2019

Mittwoch, 11. Dezember 2019:

Jahrestag von Joanna Ecks Ehrung (1973) als „Gerechte unter den Völkern“ durch das Gedenkzentrum Yad Vashem ; in Anerkennung Ihres Mutes, in der Zeit der nationalsozialistischen Terrorherrschaft unter hohem persönlichen Risiko zwei politisch verfolgten und zwei jüdischen Mitbürgern Versteck und Schutz vor dem Zugriff der Nationalsozialisten gewährt und ihnen damit das Leben gerettet zu haben. Johanna Eck empfand ihre Mitmenschlichkeit eigentlich als etwas Normales oder als etwas, dass hätte normal sein sollen und äußerte auf die Frage nach ihren Beweggründen :

Die Motive für meine Hilfe? Nichts Besonderes. Grundsätzlich denke ich so: Ist mein Mitmensch in einer Notlage und ich kann ihm beistehen, so ist das eben meine Pflicht und Schuldigkeit. Unterlasse ich diese Hilfe, so erfülle ich eben nicht die Aufgabe, die das Leben – oder vielleicht Gott? – von mir fordert. Die Menschen, so will es mir scheinen, bilden eine große Einheit, und wo sie einander unrecht tun, schlagen sie sich selbst und allen ins Gesicht. Dies sind meine Motive.“

Johanna Eck hat ein Ehrengrab auf dem Sankt-Matthias-Friedhof in Berlin-Tempelhof..

Januar 2020:

Freitag, 04. Januar 2020:

Geburtstag Johanna Eck (*04.01.1888 – † 27.09.1979 ).

Letzter Tag der Weihnachtsferien.

Montag, 06. Januar 2020:

Erster Schultag im Jahr 2020

Sonnabend, 11. Januar 2020; 10-13 Uhr:

Tag der offenen Tür an der Johanna-Eck-Schule (weiterlesen unter Menüpunkt Willkommen-TdoT)

Translate »