Ganztag und Schulsozialarbeit an der Johanna-Eck-Schule

An der Johanna-Eck-Schule (JES) ist ein engagiertes sozialpädagogisches Team tätig, deren Mitglieder Einzelbereichen zugeordnet sind, aber insgesamt bereichsübergreifend zusammenarbeiten. Zum Team gehören Mitarbeitende des öffentlichen Dienstes, unseres Kooperationspartners Stiftung SPI und deren Partner Lebenshilfe e.V.

Schulsozialarbeit und Jahrgangs-Betreuung an der JES

Die Schulsozialarbeit und die jahrgangsbezogene sozialpädagogische Arbeit wird betreut von dem Diplom-Sozialpädagogen Erik Nowarra und der Sozialpädagogin Magda Borkowski.

Ganztag an der JES mit der Stiftung SPI

Die Schulprojekte der Stiftung SPI befinden sich im Aufbau und haben das Ziel, den schulischen Alltag zu unterstützen und zwischen den Unterrichtseinheiten für Entspannung und Aktivierung zu sorgen.

Folgende Aufgaben werden die Ganztagsarbeit in der Johanna-Eck-Schule künftig kennzeichnen:

  • Organisation und Betreuung von Arbeitsgemeinschaften und ergänzende Betreuung von Profilkursen im musischen, kreativen sowie sportlichen Bereichen.

  • Angebot kostenfreier Lernförderung im 9. und 10. Jahrgang in den Fächern Englisch, Deutsch, Mathematik sowie zu Präsentationstechniken (als Ergänzung) im Rahmen der Profilkurse).

  • Pausenbetreuung mit der Möglichkeit von Bewegung, Spielen oder auch Entspannung.

  • Enge Zusammenarbeit mit Schulsozialarbeit und Sonderpädagogik, gemeinsame Umsetzung der jahrgangsbezogenen Begleitung der Schüler*innen durch sozialpädagogische Fachkräfte oder auch des Trainingsraumkonzeptes (für den Unterricht störende Schüler*innen)

  • Betreuung / Begleitung von Angeboten zur partizipatorischen Stärkung der Schüler*innen, z.B. der Klassenratsstunden sowie die GSV.

  • Elternarbeit.

  • Planung von Veranstaltungen, z.B. einer kulturellen Woche mit anschließender Präsentation vor Mitschüler*innen, Eltern und weiteren Gästen.

  • Unterstützung unterrichtsbegleitender Angebote (z.B.: beim Wandertag).

  • Angebote zur Stärkung kultureller Vielfalt

  • Unterstützende Angebote bei Schuldistanz oder Delinquenz

  • Mitarbeit in den Gremien der Schulverfassung

  • Vernetzung mit umliegenden Institutionen und Vereinen

  • Entwicklung von innovativen Projekten

Unser Ganztags-Kooperationspartner an der JES ist auch direkt erreichbar:

Stiftung SPI
Schulprojekte an der Johanna Eck Schule,

Projektleitung: Jana Ratzow
Ringstraße 103-106, 12105 Berlin

+49.0.157 52 40 50 68

Email: schulprojekte-jes@stiftung-spi.de

Translate »