2. Markt der Möglichkeiten 2014 an der Johanna-Eck-Schule

Auch im Schuljahr 2014/15 veranstalteten wir zum Abschluss unserer ersten Projektwoche zum Thema „Wie bewerbe ich mich erfolgreich?“ im September einen „Markt der Möglichkeiten“. Alle Schüler/innen der 10. Klassen nahmen teil.

Im Rahmen der Projekttage hatten sich die Jugendlichen intensiv mit dem Thema „Bewerbungsverfahren“ auseinandergesetzt. Alle haben eine Bewerbungsmappe erarbeitet und sich auf Bewerbungsgespräche vorbereitet.

Ziel der Veranstaltung war, dass sich alle Schüler/innen in zwei Bewerbungsgesprächen erproben können.
Einerseits bewarben sich die Schüler/innen um einen Wahlpflichtkurs für das 10. Schuljahr bei den Kursleiter/innen. Andererseits führten sie ein zweites Bewerbungsgespräch für einen Praktikumsplatz mit Firmenvertreter/innen.
Die Schüler/innen konnten sich bei folgenden Firmen und Einrichtungen um einen Praktikumsplatz bewerben:

  • Bei der Daimler AG
  • Bei der BVG
  • Bei der Deutschen Bahn
  • Beim Betrieblichen Netzwerk Großbeerenstraße (Ringpraktikum)
  • Beim Freiwilligendienst
  • Bei der Kita „Rehkids“ von K.I.D.S. e.V.
  • Beim Nachbarschaftsheim Schöneberg

Außerdem führten auch unsere Berufsberaterin von der Agentur für Arbeit und eine Berufseinstiegsbegleiterin von der FAA Beratungsgespräche durch.

Sicher ist, dass einige Schüler/innen ihr nächstes Betriebspraktikum im Januar 2015 bei unseren Kooperationsfirmen durchführen werden, und dass alle Erfahrungen bei Bewerbungsgesprächen unter relativ „echten“ Bedingungen sammeln konnten.

Auch in diesem Jahr war die Resonanz bei vielen Beteiligten am „Markt der Möglichkeiten“ sehr positiv, und wir bedanken uns ausdrücklich bei allen Kooperationspartnern.

Markt-Bewerbungsgespräche10 Markt-Information der Schüler10