Schülerprojekt – Toilettenrenovierungen

In einer freiwilligen Aktion von engagierten Schüler/innen/n wurden freitags nach Unterrichtsschluss in der Freizeit die Mädchentoiletten im unteren Stockwerk von Schmierereien gesäubert und gestrichen.

Wir wünschen uns alle, dass die Toiletten nicht wieder verunstaltet werden.
Ein derartiges Verhalten kann in einer Schulgemeinschaft mit Respekt nur als rücksichts- und würdelos bezeichnen werden. Besonders ärgerlich, dass neben der arbeits- und zeitintensiven Aktion auch noch Kosten für Materialien in Höhe von ca. 250 €, entstanden. Geld, das man an anderer Stelle sicher sinnvoller für schulische Aktivitäten hätte verwenden können.

Umso mehr gilt unser Dank den Schüler/innen/n, die mit großem Engagement in ihrer Freizeit die Schäden beseitigt haben.
Wir hoffen, dass sich bei der nächsten Aktion (Mädchentoilette 1. Stock, Jungentoilette) noch mehr Schüler beteiligen werden.

Einige Fotos der Aktion:

Translate »