Mit einer neuen Veranstaltungsreihe („Sieben-mal-sieben-ist gleich Johanna)  wendet sich ‚die Johanna‘ an Grundschüler*innen der Jahrgänge Jahrgänge 5 und 6  und an deren Eltern, also unsere künftigen Neuzugänge zur Schulgemeinschaft der Johanna-Eck-Schule.  Dazu gehört auch ein Herbstcamp an einem schönen Brandenburger See, zu dem wir auch Grundschüler*innen einladen werden und für das man sich schon jetzt bewerben kann.

In unterschiedlichen, informativen und unterhaltsamen Formaten, von Klassenhospitationen über gemeinsame Veranstaltungs- und Erlebnisangebote mit unseren jeweils aktuellen 7.Klässler*innen, Infoabende für Eltern bis zu Tagen der offenen Türen – von Klassen- und Fachräumen oder auch der ganzen Schule. Die Termine sind so gut wie nicht zu verpassen: Immer am 7. eines Monats wird etwas Besonderes angeboten, außer der 7. fällt auf einen Sonn- oder Feiertag. Fällt der 7. auf einen Sonnabend, hängt es vom Format ab, ob es „wochenendtauglich“ ist, ob wir etwas anbieten. Also einfach schon mal in den Handy- und/oder oder Familienkalender als Reminder für den jeweils 7. der Folgemonate eintragen:  „7 x 7 = Johanna!“ Und nicht vergessen, jeweils ein paar Tage davor zu „checken“, was man nicht verpassen sollte.