Johanna Eck & Wir

"Die Menschen, so will es mir scheinen, bilden eine große Einheit, und wo sie einander unrecht tun, schlagen sie sich selbst und allen ins Gesicht."

Johanna Eck, Gerechte unter den Völkern

Nice 2 meet U: Johanna ‚Live‘!

Johanna, Du hier und nicht in Hollywood? Okay, nicht in Hollywood, aber immerhin: Um uns kennenlernen zu können, hat eine professionelle Regisseurin, die sich unserer Schule verbunden fühlt, eine Kurzreise durch unser Johanna-Universum als Film gestaltet, den wir hier vorstellen und zeigen. Danach werden wir in lockerer Folge auch Einzelclips zu einzelnen Themen und Bereichen unseres Schullebens veröffentlichen. So entsteht dann, sozusagen auch als filmische Version, der angekündigte virtuelle Tag der offenen Tür, die digitale Alternativ-Version zum eigentlich für den realen ‚TdoT‘ vorgesehenen Datum, dem 7. November 2020.  Wir wünschen Ihnen und Euch viel Spaß beim filmischen ‚Meet&Greet‘ mit unserer Johanna: Nice 2 meet U!

 „Wem gehört die Johanna? Uns!“ Schüler*innen präsentieren ihre Schule:*

Gestatten? Johanna! Der Schulleiter stellt unsere Schule vor!:*

Mach! Dein! Ding! Besuch in der WAT-Holzwerkstatt:*

Jede*r ist Künstler*in – aber manche entdecken das erst an der Johanna!*

Science-Girls (…und Jungs natürlich auch) laden ein zum NaWi-Unterricht:*

Fakten, Fakten, Fakten: Unsere Johanna „auf den Punkt (Powerpoint) gebracht“

Andere wissen auch, wie „Gute Schule“ geht…**

*externe Youtube-Links,   ** externer Link zum Podcast „Schuldialoge;  für die anderen Inhalte des Anbieters übernehmen wir kein Gewähr
Nachrichten

Nachrichten

„0. Elternabend“ für die neuen 7. Klassen: Erstes Kennenlernen!

Liebe Neumitglieder der Johanna-Familie! Ob Schüler*in oder Erziehungsberechtigte, wir freuen uns für alle, die mit ihrem ‚Erstwunsch Johanna‘ ihren Schulwunsch erfüllt bekamen und diejenigen, die einen der ganz wenigen für Zweitwünsche verbliebenen Plätze erhielten und laden noch vor den Sommerferien herzlich zum 0. Elternabend des neuen 7. Jahrgangs ein. Für alle, die mit ihren zweit- oder gar Drittwünschen an der Johanna nicht zum Zuge kamen, wünschen wir gleichwohl viel Erfolg und Freude auf der zugewiesenen Oberschule.

Mehr

Hygieneregeln der Johanna bleiben gültig!

Auch für die kurzfristige Rückkehr der Johanna in den vollständigen Präsenzbetrieb vor den Sommerferien sind wir natürlich gut vorbereitet: Alle unsere pandemie-konformen Hygiene-Regelungen waren von Beginn an so ausgelegt, dass sie auch für Alternativ-Szenarien und sinkende Lockdownwerte kompatibel sind und auch für wenigen Präsenztage vor den Sommerferien gültig bleiben können...

Mehr

Wettbewerbe und Stipendien: Mitmachen lohnt sich!

Liebe Eltern! Nein, keine Bange, wir haben nicht vor, Sie über die Tartanbahn zu scheuchen, oder mal nebenbei mit einer Lernzielkontrolle zu schauen, ob die Kommasetzung noch sitzt… Aber für unsere Kinder und Jugendlichen sind Wettbewerbs-Teilnahmen eine wunderbare und auflockernde Gelegenheit, zu zeigen was man gut kann und was man weiß oder erforscht hat

Mehr

Auch nach Rückkehr in die Präsenz: Johanna stays online!

Zur Rückkehr in den Präsenzunterricht erinnert die Johanna an die drei wichtigsten Online-Regeln, von denen die meisten schon vor dem Hybrid-Unterricht und "HomeLearning" galten: 1. Online gehen Schüler*innen innerhalb und außerhalb des Unterrichts nur mit Erlaubnis eines Erwachsenen, gleich über welches Endgerät. Mitgeführte private Endgeräte (inkl. Zubehör) sind ausgeschaltet und verlustsicher am Körper verwahrt.

Mehr

Johanna auch im 68. Europäischen Wettbewerb erfolgreich!

So richtig geübt und routiniert war die Johanna noch nicht bei der Teilnahme an der 68. Ausgabe des europaweit mit Abstand größten Schüler*innen-Wettbewerbs, weshalb die Teilnahme vor allem unter dem Motto „Kreativen Spaß haben!“ und dem olympischen Begleitmotto „Dabei sein ist alles!“ lief. Aber diese Motivation war erfolgreich: es wurde ein schöner Erfolg errungen: Gleich bei der ersten Teilnahme konnten vier Schülerinnen aus dem 9. und 10. Jahrgang einen Landespreis erringen; und eine davon hat es sogar in die Bundeswahl geschafft!

Mehr

Kollektives Künstlerisches Tagebuch als Echolot in Corona-Untiefen

Mit der Online-Vernissage geht die Ausstellung „IT’S CORONA TIME! COME ON,ARTIST!“ ans Netz, genauer gesagt: in’s Netz, also online; eine sehenswerte Preview veröffentlichte bereits die Berliner Morgenpost in ihrem Kulturteil vom 16. März 2021. Bis es die Ausstellung „live“ zu sehen gibt, ist sie auf einer eigenen Website zu sehen. Der Termin der Veröffentlichungen ist kein Zufall: Der 16. März ist der Jahrestag des Starts in den ersten Schul-Lockdown vor exakt einem Jahr. Die Ausstellung, – unter Schirmherrschaft des Kultur-Stadtrats Matthias Steuckardt – die der Fachbereichsleiter Bildende Kunst an der Johanna-Eck-Schule, Florian Bruns, initiiert und kuratiert hat, dokumentiert unterschiedliche Phasen des zurückliegenden Jahres, umfasst bisher etwa 300 Exponate und wächst weiter…

Mehr…