Johanna Eck & Wir

"Die Menschen, so will es mir scheinen, bilden eine große Einheit, und wo sie einander unrecht tun, schlagen sie sich selbst und allen ins Gesicht."

Johanna Eck, Gerechte unter den Völkern

Nice 2 meet U: Johanna ‚Live‘!

Johanna, Du hier und nicht in Hollywood? Okay, nicht in Hollywood, aber immerhin: Um uns kennenlernen zu können, hat eine professionelle Regisseurin, die sich unserer Schule verbunden fühlt, eine Kurzreise durch unser Johanna-Universum als Film gestaltet, den wir hier vorstellen und zeigen. Danach werden wir in lockerer Folge auch Einzelclips zu einzelnen Themen und Bereichen unseres Schullebens veröffentlichen. Wir wünschen Ihnen und Euch viel Spaß beim filmischen ‚Meet&Greet‘ mit unserer Johanna: Nice 2 meet U!

 „Wem gehört die Johanna? Uns!“ Schüler*innen präsentieren ihre Schule:*

Gestatten? Johanna! Der Schulleiter stellt unsere Schule vor!:*

Jede*r ist Künstler*in – aber manche entdecken das erst an der Johanna!*

Science-Girls (…und Jungs natürlich auch) laden ein zum NaWi-Unterricht*

Denn sie wissen, was sie tun: Demokratie live an der Johanna*

Andere wissen auch, wie „Gute Schule“ geht…**

*externe Youtube-Links,   ** externer Link zum Podcast „Schuldialoge;  für die anderen Inhalte des Anbieters übernehmen wir kein Gewähr
Nachrichten

Nachrichten

Lars (Rauchfuß, MdA, SPD) trifft Johanna

Der Direktabgeordnete  im Berliner Abgeordnetenhaus Lars Rauchfuß, der in der aktuellen Parlamentsperiode für die SPD-Fraktion Mitglied im Hauptausschuss und stellv. Vorsitzende(r) im Unterausschuss ‚Bezirke, Personal/Verwaltung, Produkthaushalt/Personalwirtschaft‘ aktiv ist und nach eigenem Bekunden bereits vor der Wahl  darauf hinwies, ein eventuelles Mandat ebenso wie Ausschussmitgliedschaften nicht nur für landesweite Initiativen nutzen zu wollen, sondern auch für Leuchtturmprojekte in seinem Heimatbezirk sicherte bei seinem Besuch der Johanna umfassende Unterstützung zu…

Mehr

Maren (Jasper-Winter, MdA, FDP) trifft Johanna

Als FDP-Politikerin hatte sie zwar wenig Chancen, ihren Wahlkreis direkt zu gewinnen, das tat und tut ihrem Elan im und um das Abgeordnetenhaus, in dem sie als Listenkandidatin ein Mandat erobern konnte, aber keinerlei Abbruch. Im Gespräch mit dem Schulleiter der Johanna informierte sie sich über innovative Konzepte der Johanna und sagte zu, dafür auch in ihrer Fraktion und Partei um Unterstützung dafür zu werben. Wir freuen uns über den weiteren Austausch!

Mehr

Katharina (Günther-Wünsch, MdA, CDU) trifft Johanna

Die bildungspolitische Sprecherin der CDU-Fraktion im Abgeordnetenhaus und Mitglied des Parlaments-Präsidiums  informierte sich bei ihrem Besuch an der Johanna über die Schwerpunkte der Schule sowie über Zukunftsprojekte, z.B. dem Themenschwerpunkt Demokratie, der Integration der aus der Ukraine geflüchteten Jugendlichen und den hybrid-lingualen Unterricht für diese und nicht zuletzt die Aussichten für die Berliner Schulbauoffensive und die baulichen Konzepte der Johanna und ihrer um sich gescharten Expert*innen-Teams zu Neuem Lernen, Architektur, Barrierefreiheit, Nachhaltigkeit, Energieversorgung, Öffnung in den Sozialraum und und und…

Mehr

Dennis (Buchner, MdA, SPD) trifft Johanna

Der Parlamentspräsident des Berliner Abgeordnetenhauses, Dennis Buchner traf Schüler*innen der Johanna , die sich in unterschiedlichen Bereichen demokratisch engagieren: in der Johanna, außerhalb der Johanna, aber immer: für die Johanna  - und damit immer auch für die Demokratie!  Mit dem Abgeordnetenhaus-Präsidenten diskutierten Schüler*innen, die sich auf sehr unterschiedliche, immer aber sehr kreative und hartnäckige vielfältige Weise in und für die Johanna engagieren, ob nun als Klassensprecher, Vertreter*in im Bezirks-Schülerausschuss oder dem Kinder- und Jugendparlament (KJP) des Bezirks Tempelhof-Schöneberg.

Mehr

Martina (Zander-Rade, BVV, Grüne) trifft Johanna

Aus der Bezirksverordneten-Versammlung (BVV) Tempelhof-Schöneberg war die Vorsitzende des Schulausschusses und stellvertretende BVV-Vorsitzende, Martina Zander-Rade zu Gast an der Johanna; um sich darüber zu informieren, wie die Leuchtturmfunktion der Schule für den Bezirk Tempelhof-Schöneberg gestärkt werden kann. Da die Johanna die einzige Schule ist, die in der bezirklichen grün-roten Zählgemeinschaft explizit genannt ist, ruht immerhin einige Aufmerksamkeit auf den Wahlversprechen für die künftige Gemeinschaftsschule…

Mehr

Renate (Künast, MdB, Grüne) trifft Johanna

Renate Künast (Mitglied des Deutschen Bundestags für Bündnis-90/Die Grünen) lässt auch andere Meinungen gelten, allemal demokratische. Allerdings: „Hass allerdings ist keine Meinung“. Da ist sie kompromisslos und hat auch ein Buch gleichlautenden Titels geschrieben, aus dem aber erst sie bei Johanna Lesefest /Edition 2020 im Dezember lesen wird. Jetzt im Sommer war sie als Gast an der Johanna aber da, um an einer Klassenrats unserer 9.1 teilzunehmen. Sie wollte gerne einen persönlichen Eindruck von unserem Themenschwerpunkt Demokratiebildung gewinnen und war flexibel genug, auf den 2. Teil unseres Klassikers „Grillfest“ zu verzichten und sich trotzdem mit interessanten Fragen „grillen“ zu lassen. Den Schüler*innen gefiel’s. Frau Künast offenbar auch.

Mehr

Schule in Pandemiezeiten – von Warnstufen und Farben

Ähnlich wie für die allgemeinen Pandemie-Regeln, gibt es auch für die Berliner Schulen einen Stufenplan, der mit ampelähnlichen Farbkennungen signalisiert, auf welcher Warn- bzw. Schutzstufe sich eine Schule befindet und die entsprechenden Regelungen festlegt und über die man sich auf den Seiten der Senatsverwaltung detailliert informieren kann:

https://www.berlin.de/sen/bjf/corona/schule/

Über den jeweils aktuellen Stufenplan-/Warnstufen-Status für die Johanna-Eck-Schule informieren wir hier auf der Startseite unseres Internetauftritts und auf den bewährten elektronischen Informationskanälen unserer Schule.

In den zurückliegenden Monaten hat sich das Prinzip „Auf Nummer sicher(er) gehen!“ an der Johanna bewährt., bei dem wir immer dort, wo es sinnvoll und hilfreich erscheint, als Schulgemeinschaft etwas mehr machen als von uns verlangt wird. Darauf führen wir auch zurück, dass wir wenige Schüler*innen und Lerngruppen in den letzten Monaten nach Hause schicken, bzw. wegen Quarantäne ins HomeLearning schicken mussten. Zu diesen Johanna-spezifischen Pandemie-Regelungen gehörten zum Beispiel die veränderten Einlassregeln und das verständliche und deshalb einprägsame Prinzip „Maske auf – überall außerhalb des Klassenraums!“  Die einzelnen Regeln finden sich in unserem Pandemie-Alphabet.  Auch künftig werden wir diesen Weg der besonderen Vorsicht und Rücksichtnahme miteinander gehen.

Aufgrund der Entwicklungen der vergangenen Wochen gibt es einen auf den Corona-Stufenplan abgestimmten aktualisierten Musterhygieneplan für alle weiterführenden Schulen.

Die Einstufung unserer Johanna-Eck-Schule ist aktuell auf grün. Bei Änderung finden Sie die dann geltende Einstufung hier vor.

Den neu geltende Handlungsrahmen für das Schuljahr 2021/22 finden Sie hier.